Die haben gedacht....

Autorin Nuran Joerißen und Mitherausgeber Orhan Mangitay kommen zu uns ins Bildungshaus!
In dem Werk "Die haben gedacht, wir waren das" diskutieren Migranten und Migrantinnen 5 Jahre nach der Aufdeckung der NSU-Morde über Rassismus und rechtsextremistischen Terror sowie über den in Deutschland verbreiteten Rassismus in Institutionen und im Alltag. Welche Spuren hinterlassen Rassismus und rechte Gewalt in der migrantischen Community? Wie hat es sich auf die Opfer des rassistisch motivierten Nagelbombenanschlags in der Kölner Keupstraße ausgewirkt, dass sie selbst dieser Tat verdächtigt wurden? Zu den Vorwürfen der Ermittler gehörten: Streit unter türkischen Geschäftsleuten, Verbindungen zum Rotlichtmilieu, dem Drogenhandel und zur Türsteherszene. In dem Sammelwerk bekommt die Sichtweise der Betroffenen ihren Raum. Die Texte variieren in Form und Inhalt von wissenschaftlicher Publikation bis hin zu Erzählungen von persönlichen Erfahrungen. Die Autoren kommen aus verschiedenen Bereichen: Politiker etablierter Parteien, Journalisten, Wissenschaftler und Aktivisten.

 

Dienstag, 24. April 19:30 - 21:00
Bildungshaus, Oberbrucher Straße 1, Heinsberg

 

Firkat Bahar Konseri 

Klasik Türk Musikisi Korosu Firkat'ın 2018 Bahar konserinin konuk sanatçısı Ahmet Özhan

 

28.04.2018 Saat 19.00

Liederhalle Hegel Saal

Stuttgart

Sucuk Festival

Traditioneles SUCUK FESTIVAL findet dieses Jahr wieder in Stuttgart statt.

 

Näheres in Kürze

Neues vom fliegenden Kamel


Samstag 30.06.18 17.00 Uhr

Neues vom fliegenden Kamel

Paul Maar
Musik: Capella Antiqua Bambergensis
Sprecher: Murat Coskun, İbrahim Sarıaltın

Klavierabend Fazıl Say

Donnerstag, 17. Mai 20:00 - 22:00
Konzerthaus Dortmund
Brückstraße 21, 44135 Dortmund

 

PROGRAMM:
Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier Nr. 23 f-moll op. 57 »Appassionata«
Fazıl Say: »The Art of Piano« (Auszüge)
weitere Werke von Erik Satie und Frédéric Chopin

Özcan Coşar Live on Tour

Empfehlungen



70178 Stuttgart

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 711 5286621+49 711 5286621

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
ERKLÄRUNG+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Auf dieser Seite werden überwiegend gemeinnützige Veranstaltungen veröffentlicht. Kommerzielle Veranstaltungen können nur gegen eine Spende für einen gemeinnützigen Zweck veröffentlicht werden. Hierfür bitten wir um Kontakt. Unsere Seite übernimmt keine Verantwortung für die veröffentlichte Veranstaltungen. Die abgelaufenen Veranstaltungen werden gelöscht